Ausbildung an tragbaren Leitern

Da wir nicht immer und überall mit unserer Drehleiter zum Einsatz kommen ist es umso wichtiger auch im Umgang mit den tragbaren Leitern der Feuerwehr geschult und trainiert zu sein. Für diese Ausbildung fuhren wir am 20.04.2012 in die Feuer- und Rettungswache der Berufsfeuerwehr Potsdam, weil dort ein Übungsturm in ausreichender Höhe vorhanden ist.

 

So wurde an diesem Tage die Vornahme der vierteiligen Steckleiter und der dreiteiligen Schiebleiter durchgeführt und auf die besonderheiten der einzelnen Leitern hingewiesen. Unerfahrene Einsatzkräfte hatten gleichzeitig die Möglichkeit beim Leitersteigen ihre Höhentauglichkeit zu testen.