Allgemeines zur Wehr

Die Freiwillige Feuerwehr Groß Glienicke wurde am 3. Oktober 1929 gegründet. Seit der Eingemeindung des Ortes im Oktober 2003 zur Stadt Potsdam unterstehen wir der Berufsfeuerwehr Potsdam.

43 Mitglieder zählt die Wehr heute. Unter den 23 Einsatzkräften befinden sich 5 Frauen. 7 Mitglieder gehören der Alters- und Ehrenabteilung an und 7 Jugendliche stellen den hoffnungsvollen Nachwuchs.

Für die verschiedensten Einsatzarten stehen uns ein Mannschaftstransportwagen (MTW, VW T4), ein Tanklöschfahrzeug (TLF 16/25), ein Löschgruppenfahrzeug (LF 24), eine Drehleiter (DLK 23/12), sowie ein Mannschaftstransportwagen BHP 25 zur Verfügung.